/
 

Preistests

Die Preisfestsetzung gehört zu den wichtigsten Marketingentscheidungen überhaupt. Einerseits geben unternehmensinterne Kostenstrukturen Mindestdeckungsbeiträge vor, andererseits soll das Produkt seine strategischen Ziele im Markt erreichen.

Abhängig von den Marktzielen (z.B. schnelle Marktdurchdringung oder Exklusivität) und Marktverhältnissen (z.B. hohe Preissensibilität, Qualitätsbewusstsein) ergeben sich völlig andere Preisstrategien.

Um den für das zu untersuchende Produkt optimalen Preis zu finden, müssen ganz individuelle Informationen erhoben werden, dies sind beispielhaft:

  • Preissensibilität im Markt, Konkurrenzsituation
  • Preiskenntnis des Verbrauchers, Preiswahrnehmung und Preisbereitschaft
  • Preisobergrenzen, Preisuntergrenzen, Preisschwellen
  • Wertigkeit der angebotenen Nutzenkombination
  • Wertigkeit der Marke
  • Welches Preis-/Qualitätsimage soll kommuniziert werden?
  • Kann ich zusätzliche Käufersegmente aktivieren?
  • Verhalten der Nachfragesegmente bei unterschiedlichen Preisen, wie viele treue Kunden, wie viele Wechselkäufer, welche Wechselkäufer kann ich über den Preis binden?
  • Umsatzschätzungen bei unterschiedlichen Preisen, Preis-Absatzfunktion

Die Erhebung erfolgt durch face-to-face Befragungen im Haushalt oder Studio. Darüber hinaus sind Markttests mit persönlicher Befragung möglich.

Zur Analyse von Preis-/Nutzenkombinationen und Ermittlung von Preis-/Absatzfunktionen werden die erhobenen Daten durch eine Conjoint-Analyse ausgewertet.

 

Home Forschungsbereiche Methoden Kundenservice Diverses Kontakt Datenschutz Impressum