/
 

Handhabungstest / Usability-Test

Die Bedienbarkeit eines Produkts ist ein entscheidendes Kriterium dafür, wie das Produkt vom Markt bzw. potenziellen Kunden angenommen wird. Usability-Tests analysieren die Stärken und Schwächen der untersuchten Produkte, vom ersten Eindruck bis zur komplexen Bedienung. Zentrales Untersuchungsthema eines Usability-Tests ist die Handhabungsqualität des zu untersuchenden Produkts.

Am häufigsten wird diese Untersuchungsmethode eingesetzt für

  • Neuartige Produkte
    Kommt der potenzielle Kunde überhaupt mit dem Produkt zurecht, welche Vorteile hat das Produkt gegenüber existierenden Alternativprodukten, welche Handlingschwächen sind vorhanden.
  • Technische Produkte
    Neben Design, Funktionalität, Selbsterklärung der technischen Funktionen stehen auch Verständnis und die Umsetzbarkeit der Bedienungsanleitung im Focus.
  • Software
    Logik der Menüstruktur, Verständnis und Nutzbarkeit der vorhandenen Funktionen, Ermittlung typischer Arbeitsabläufe stehen hier im Vordergrund.
  • Webseiten
    Zu den untersuchten Themen zählen hier Benutzerfreundlichkeit, kurze Ladezeiten, Übersichtlichkeit, Bedienkomfort und Spaß genauso wie Barrierefreiheit, Zielführung von Menüs und Online-Shops.

Abhängig von der Art des Produkts führen wir Usability-Tests als in-home Tests oder im Studio durch, ggf. in Verbindung mit Beobachtung durch Videokameras (z.B. bei Software oder Websites).

Üblicherweise werden Einzelinterviews mit Testpersonen aus der Zielgruppe geführt, um sich der Beantwortung der Fragestellung zu nähern, in frühen Phasen ist methodisch auch der Einsatz von Gruppendiskussionen denkbar.

In Ausnahmefällen bietet sich auch der Einsatz von Blickregistriergeräten an, wenn keine allgemeinen Erfahrungen vorliegen oder übliche Verfahren nicht die benötigten Ergebnisse liefern.

 

Home Forschungsbereiche Methoden Kundenservice Diverses Kontakt Datenschutz Impressum